Loading...

Schon viele Jahre PEFC-zertifiziert: das wunderbare Holzspielzeug von Ostheimer

Eine langjährige Partnerschaft für den Erhalt nachhaltig bewirtschafteter Wälder intensiviert sich nun mit der Zusammenarbeit für den Wald der Wünsche. 

Seit 1939 produziert die Margarete Ostheimer GmbH Holzspielzeug. Die typischen Ostheimer Holzfiguren gibt es seit 1959 und sie sind heute noch sehr gefragt. Sie stehen für die Marke und sind aus der Welt des Holzspielzeugs nicht mehr wegzudenken.

Geschäftsführerin Sibylle Engstrom verrät: „Zunächst war es der Firma Margarethe Ostheimer wichtig, zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft für unsere Produkte zu beziehen und unseren Kunden dies auch sichtbar zu machen. Darüber hinaus ist es uns heute ein Anliegen, nicht nur das Label PEFC zu führen, sondern Menschen für nachhaltiges Handeln zu sensibilisieren und uns gerade als holzverarbeitender Betrieb für die Erhaltung und Pflege gesunder Wälder zu engagieren.“

Dass dieses wunderschöne Holzspielzeug seit 2009 das PEFC-Label trägt, haben Ostheimer und PEFC nun auch auf der Spielwarenmesse in Nürnberg gemeinsam gezeigt.

Denn Spielzeug aus Holz ist etwas ganz Wunderbares: Es ist ein Erlebnis zum Anfassen und Riechen. Denn das Material lebt und überdauert oft die Kinderzeit! Habt nicht auch ihr noch Ostheimer Tiere aus Kindertagen zu Hause? Oder sogar eine Ostheimer Krippe? Schaut mal nach, ihr werdet bestimmt fündig! Noch keinen Wunsch für den Wald der Zukunft abgegeben? Dann los, und tolles Ostheimer Spielzeug gewinnen!