Loading...

Wir sind nominiert!

Über diese Nachricht haben wir uns besonders gefreut: Die PEFC-Wunschwaldkampagne hat es beim Onlinekommunikationspreis 2017 auf die Shortlist der fünf besten Projekte aus dem Bereich „Verbandskommunikation“ geschafft.

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation wird seit 2011 jährlich vom Magazin pressesprecher veranstaltet, um herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanung und zukunftsweisende Strategien digitaler Kommunikation auszuzeichnen. Die Jury, bestehend aus rund 50 Experten aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, Wissenschaft und Forschung und Online-PR, hat aus mehr als 800 Bewerbungen die Finalisten ausgewählt.

„Wir freuen uns über mehr als 1.500 Internetnutzer, die den „Wald der Wünsche“ mit ihren Wünschen zum Leben erweckt haben und danken den vielen Helfern und Sponsoren, die bei den Baumpflanzaktionen in Brilon und Bad Boll mitgeholfen haben, dass aus den Zukunftswünschen der Deutschen ein echter Wald heranwachsen kann. Dass der Wald der Wünsche nun auch beim Onlinekommunikationspreis nominiert ist und das Thema Waldschutz dadurch noch mehr Aufmerksamkeit erfährt, macht uns besonders stolz“, erklärt Hannah Kuhfeld, verantwortlich für das Marketing bei PEFC Deutschland.

Die endgültige Entscheidung über die Gewinner des Preises trifft die Jury im Rahmen einer Award Show am 8. Juni im Berliner Kino International. Eine Übersicht aller Projekte, die auf der Shortliste stehen, gibt es hier.